VDH - Tag des Hundes

Am 5. Juni 2011 wurde erneut der Tag des Hundes gefeiert. Bundesweit haben sich wieder viele Vereine und Hundeschulen dem Thema "Hund" gewidmet.

Auch Michelle´s Hundeschule hat sich wieder an dieser Aktion beteiligt. Ein schönes Rahmenprogramm wurde festgelegt. Zunächst stellte Frau Ellen Knauer ihre Praxis für Hundephysiotherapie und Hundekrankengymnastik vor.

Danach sollte Frau Alex Fischer ihren Hunde- und Katzensalon VIER PFOTEN präsentieren. Geplant war, einige Hunde zu scheren / frisieren.

Und natürlich sollten auch dieses Jahr die hochwertigen SABRO-Produkte vorgeführt werden.

Aber leider hat dieses Jahr das Wetter nicht mitgespielt. Kurz nach der Vorstellung von Frau Knauer kam ein heftiges Gewitter. Es folgte eine Massenflucht der Gäste - einige sind trotzdem geblieben und haben tapfer das aufgestellte Zelt festgehalten. Einige Minuten später sah dieses Schauspiel ziemlich lustig aus, aber der gesamte Hundeplatz stand bereits unter Wasser. Gemeinsam haben wir versucht, die SABRO-Ausstellungsstücke, sowie die gedeckten Tische zu sichern und abzuräumen - na ja, es war eine kleine Katastrophe. Ca. 45 Minuten später zog das Gewitter vorbei und die Sonne zeigte sich wieder. Die jenigen, die geblieben sind, haben danach die Reste aufgeräumt, und als ob nichts passiert wäre, folgte der letzte Teil des geplanten Programms, und wir führten den Spaß-Parcours mit den verbliebenen Hunden durch. Man muss ja immer das Beste aus der schwierigsten Situation machen, und das haben wir auch getan!

Logischerweise hatten wir sehr viel zum Essen und Trinken übrig, nachdem die Mehrzahl der Gäste die Veranstaltung verlassen hat, aber auch diese Herausforderung haben wir sehr gut gemeistert.

Es war doch noch ziemlich lustig und nächstes Jahr sind wir bestimmt wieder dabei, wenn es heißt: "Wir feiern den Hund!"

Liebe Grüße

Ihre Michelle Daniel